Gruß der Pfarrerin

Pfarrerin
Petra Kringel

Liebe Gemeinde, liebe Interessierte!

Die Karwoche ist angebrochen und immer noch können wir nicht zusammen feiern. Wie wird Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern werden – so ganz anders? Diese Frage beschäftigt viele derzeit. Wir möchten helfen, dass Sie auch zuhause oder durch einen Besuch der Kirche als Einzelne ein Ostererlebnis haben können, das ihnen – grad in dieser Zeit die Lebensfreude stärkt. Schauen Sie also ruhig diese Woche öfter rein in die Homepage – wir aktualisieren täglich.

Der Gottesdienst der letzten Woche kann noch als PDF runtergeladen und über die Briefkästen verteilt werden, genauso wie die Passionsbibelarbeit unseres Prädikanten Frederik Spindler. Als Seelsorgerin werde ich mittlerweile auch über Skype, Email und Telefon immer öfter angefragt – sagen Sie das ruhig weiter an Menschen, die unter dieser Situation leiden, auch an Nicht – Kirchenmitglieder. Unser Pfarramt ist weiterhin online und per Telefon erreichbar, Parteienverkehr darf leider nicht stattfinden. (pfarramt.kipfenberg@elkb.de, Tel: 08465-1039, Mittwochs zwischen 10-13 Uhr besetzt, sonst AB) . Oder Sie kommen im Gemeindehaus am Dienstag von 15:00 – 16:00 Uhr vorbei – da gibt es weiterhin meine Einzelsprechstunde. Gott behütet und bleiben Sie gesund!

Unser aktuelles Online-Programm

Ab Palmsonntag bis Himmelfahrt ist in unserer Kirche ( geöffnet 9-19 Uhr) wieder unsere Passionskrippe zu sehen

Auch am Ostersonntag werden Sie hier – wenn´s gelingt – einen aktuellen Oster – Gottesdienst aus unserer Kirche finden!

Aktueller Online-Gottesdienst aus der Christuskirche

Aktueller KIGO

Hausabendmahlsfeier ( Agapefeier) für Gründonnerstag ( +Text zum Mitfeiern)

Gute Ideen für junge Leute

“Du lässest mich erfahren viele und große Angst und machst mich wieder lebendig”

Psalm 71, 20
Corona-Pandemie
Bis auf weiteres (Stand: März 2020) finden keine öffentlichen Veranstaltungen, Versammlungen und Gottesdienste statt. Das gleiche gilt für Gruppen und Kreise.
Infos aus dem Dekanat
  #WirBleibenZuhause - und beten trotzdem gemeinsam

Die Glocken rufen früh, mittags und abends zum Gebet. Beten Sie in diesem Moment mit uns. So feiern wir miteinander Gottesdienst - auch wenn wir zu Hause sind und nicht in der Kirche.

  Wir helfen einander

Pfarrerinnen und Pfarrer sind weiterhin für Sie da. Gerne können Sie sich telefonisch oder per E-Mail an sie wenden. Auch mit ganz praktischen Fragen und Anliegen. Gemeinsam können wir überlegen, was uns möglich ist, um Ihnen helfend zur Seite zu stehen.

  Die Predigt kommt nach Hause

Einige Pfarrer*innen des Dekanats Pappenheim veröffentlichen auf ihren Internetseiten, auf Youtube oder Facebook aktuelle Andachten und Predigten als Text, Audio oder Video.

#WirBleibenZuhause: Themenseite des Dekanats Pappenheim